Was uns antreibt ...

 

Das IFAG! Institut für Angewandte Gestaltung ist eine private Bildungseinrichtung für Kommunikationsdesign [Grafik-, Foto-, Mediendesign]. Wir bilden unsere Studentinnen und Studenten durch ein praxisnahes, nachhaltiges und umfassendes Studium, das sich an den aktuellen Bedingungen und Entwicklungen der Branche orientiert, zu starken und selbstbewussten Gestalterpersönlichkeiten aus. Darüber hinaus fördern wir sie in ihren individuellen Zielen.

Seit einigen Jahren unterstützen wir, neben unserer Tätigkeit als freiberufliche Designer und Dozenten, als Berater und Coaches junge Designerinnen und Designer beim Aufbau ihrer Selbstständigkeit. Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass nur das Zusammenspiel

  • einer reflektierten Persönlichkeit
  • fachlicher und allgemeiner Kompetenzen
  • einer strukturierten und nachhaltigen Organisation
  • sowie zielgerichteter Kommunikation

zum Erfolg führt.

Im Studium am IFAG! Institut für Angewandte Gestaltung verbinden wir diese vier Kompetenzfelder von Beginn an. Der direkte Dialog in kleinen Teams, Lern- und Seminargruppen ermöglicht uns, individuelle Talente und Ziele aufzugreifen und gemeinsam mit unseren Studentinnen und Studenten weiterzuentwickeln.

Der reibungslose Übergang vom Studium in den Beruf wird gezielt vorbereitet. Dafür werden schon im Studium durch

  • hohen Praxisbezug
  • die Entwicklung von „Soft-Skills“
  • die Vermittlung von unternehmerischem Know-how
  • breites Allgemeinwissen
  • und die Förderung von Teamwork

die Grundlagen gelegt. Wir helfen unseren Studentinnen und Studenten bei der Umsetzung eigener Projekte. Für unsere Studienprojekte suchen wir Kooperationen mit kulturellen, sozialen und gemeinnützigen Organisationen.

Es stehen voll ausgestattete Computerarbeitsplätze, ein Fotostudio [Digitale Kleinbild- und Mittelformatkameras, umfangreiche Lichttechnik], Seminarräume und eine Bibliothek zur Verfügung, die auch in den unterrichtsfreien Zeiten genutzt werden können.

Um unser Ausbildungsziel zu erreichen, ist eine besonders individuelle Betreuung und Vermittlung der Studieninhalte notwendig. Um einen direkten Dialog zu ermöglichen, bietet das IFAG! Institut für Angewandte Gestaltung kleine Lerngruppen durch eine begrenzte Studentenzahl.

Zahlreiche aktuelle Umfragen bei Auftraggebern und Agenturen belegen, dass Art und Bewertung des Abschlusses in der Designbranche nicht entscheidend sind. Vielmehr haben sich Kreativität, eine hervorragende Mappe, eine überzeugende Persönlichkeit sowie Praxiserfahrung​, eigene Projekte,​ strategisches/konzeptionelles Denken​, Offenheit​ und Neugier als besonders wichtige Kriterien herauskristallisiert.

Um unseren Fokus gezielt auf diese Aspekte richten zu können, verzichten wir auf Bachelor- und Masterabschlüsse. Unsere Absolventinnen und Absolventen schließen mit dem »Diplom des IFAG! Institut für Angewandte Gestaltung« ab. Es belegt die besondere Qualifikation zur Ausübung des Berufs des Designers, einschließlich der darüber hinaus erworbenen Kompetenzen. Zusätzlich verfügen sie über ein hochwertiges Portfolio, das eine anspruchsvolle Abschlussarbeit beinhaltet.